Allgemein

Fragen über Fragen…

Gestern in dem Workshop mit Sandra Kobel und Anita Thanhofer im Salzburg Museum sind viele, viele Fragen gestellt, aufgeworfen, weitergesponnen,… worden. Anbei eine Impression eines Teils der Fragen und der Fragerunde!

Veröffentlicht unter Allgemein Hinterlasse einen Kommentar

MYTHOS VON THEUTH von qujOchÖ

Vorstellung eines Projektes >>MYTHOS VON THEUTH ist das Brett- und Gesellschaftsspiel für Künstler_innen, Philosoph_innen und Götter. An der Schnittstelle zwischen Kunst und Wissenschaft bietet es eine Untersuchung medientheoretischer Ideen von Platon, Gotthold Ephraim Lessing und Friedrich Nietzsche über Walter Benjamin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein Hinterlasse einen Kommentar

ver_MITTEL_n – eine Train‐the­‐Trainer‐Workshopreihe

Mein kurzes Fazit bis jetzt, als Antwort auf die Frage; Was denk ihr ? Es haben sich mir in den letzten Wochen neue Blickwinkel auf ein (Berufs-) Feld eröffnet. Dies geht vor allem auf die Leidenschaft der Kunst- und Kulturvermittler*innen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein Hinterlasse einen Kommentar

Welche Vermittlungsmaterialien sprechen euch an?

Welche Materialien im Kontext einer kritischen Kulturvermittlung und kulturellen Bildung, die Ermächtigung und Teilhabe anregen und Ungleichheiten, Ausschlüsse und Diskriminierung in den Blick nehmen, sprechen euch an? Worum geht es, was ist die Idee? was gefällt euch daran? Welche offenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein 3 Kommentare

Nächster Workshop:

Der nächste und leider letzte Workshop dieses Semester: Dienstag, 14. Mai 2019, 9-11:45 Uhr Ort: Salzburg Museum, Mozartplatz 1                Questioning – Fragen stellen! Diskursive Methoden für eine dialogorientierte Vermittlungsarbeit Workshop mit Sandra Kobel (Salzburg Museum) und Anita Thanhofer (Durchblick Kulturvermittlung) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein Hinterlasse einen Kommentar

ver_mitteln Workshops: Was denkt ihr?

Nachdem wir letzte Woche drei Workshops mit Ellen Roters, Elke Smodics und Carla Bobadilla in der Reihe ver_mitteln hatten, wollte ich euch fragen: Was hat euch gefallen? Was hat euch zum Denken gebracht? Welche Anregungen, Ideen, Gedanken,… nehmt ihr mit? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein 3 Kommentare

DIGITALE KULTURVERMITTLUNG

Ich habe mich mit dem Text von Andrea Hausmann und Linda Frenzel; Kunstvermittlung 2.0: Konzeptionelle Überlegungen und empirische Ergebnisse beschäftigt. Hier eine kurze Zusammenfassung der zentralen Inhalte und ein kurzes Fazit: Kunstvermittlung + Kunstmarketing = Audience Developement Kunstvermittlung orientiert sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein Hinterlasse einen Kommentar

HANDLUNGSFELD KULTURVERMITTLUNG

Wie wirkt Kulturvermittlung? Arbeiten in Spannungsfeldern 5: Zwischen Vermittlung, Kunst, Dekonstruktion und Transformation Kennzeichen der Vertreter*innen der Kunstvermittlung mit partizipatorischem und künstlerischem Zugang ist die Entwicklung von Kunstvermittlung zwischen pädagogischem, politischem und künstlerischem Handeln. Diese Bewegung der Kunstvermittlung entstand in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein Hinterlasse einen Kommentar

Andrea Hausmann, Linda Frenzel, Kunstvermittlung 2.0: Konzeptionelle Überlegungen und empirische Ergebnisse

Von Christine Fegerl Zunächst wird erläutert, dass die Schnittstelle zwischen Kunstvermittlung und Kunstmarketing eng beieinander liegt. Beide Bereiche scheinen nach wie vor zu wenig miteinander zu kommunizieren, obwohl gerade in Hinblick auf die Besucherentwicklung ein großes gemeinsames Potenzial vorliegt. Diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein Hinterlasse einen Kommentar

Zeit für Vermittlung: Wie wird vermittelt

Von Christine Fegerl Kunst- und Kulturvermittlung wird von den TeilnehmerInnen nicht selten als passiv erlebt. Es scheint, als würde die Teilnahme an Vermittlungsprogrammen, die Möglichkeit sich selbst in das Geschehen einbringen zu können, ausschließen. Zunächst werden die unterschiedlichen Lehr- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein Hinterlasse einen Kommentar